Archiv der Kategorie: Aktionen

Dawai!

Dynamo_01

Vier Kollegen aus dem harten Kern der Fan-Ini sind am 30.08. nach zehn spaß- und spannungsreichen Tagen aus Kiew zurückgekommen. Wir haben vieleFußballspiele gesehen, viele Termine mit unterschiedlichen Menschen (die unterschiedliche Lösungsansätze für die herrschenden Probleme haben) wahrgenommen, sind über Hügel gelaufen um Kultur zu tanken – und haben strukturelle Gewalt gesehen, die wir gemeinsam mit unseren ukrainischen Freunden angehen wollen. Vielleicht war ein erster Schritt unser Interview mit der Deutschen Welle in Kiew.
Vielleicht ist ein kleiner heiterer Baustein die Gründung von ‚Ukrainisch-Deutscher Fan-Club Dawai Kroschka Schalke 04‘.

Wir hoffen, dass da mehr geht – we will come back!

Kultur

„Battling Bishops“ auf Schalke

Kämpfen mussten wir gar nicht mit dem Fußball-Team der Ohio Wesleyan University. Nicht mal darum, sie zu überzeugen. Die Jungs, die in Deutschland einige Spiele und viele Ausflüge machten, wurden gestern nach ihrem Match gegen unsere Amas erst mal beim SFCV versorgt. Das restliche Abendprogramm bestritten Stephan von der UGE und Susanne von der Ini. Berichte, kurze Filme und Fotos konnten die Gäste davon überzeugen, dass die Fans des FC Schalke 04 etwas ganz besonderes sind. Ob in Anti-Diskriminierungs-Projekten, in Support, Gesang oder Choreos.

Einige waren sich sicher: „That is, what we want to have; that is, how we want to be”. Wir haben nicht widersprochen…

Fan-Ini im Achtelfinale des SFCV-Fan-Cups

Dort war dann allerdings gegen die Gelsenszene Schluss. Unser hübsch gemischter, erstaunlich großer Kader (zwei Nachwuchsspieler, eine verdammt energische Fraue und ein Schwung starker Männer) hatte noch nie zusammen gespielt – und war dafür richtig gut. Er schaffte es mit drei Siegen, einer Niederlage und einem Unentschieden als bester Dritter ins Achtelfinale. Weiterlesen

Still-Leben auf der A40

An der größten Tafel der Welt durfte die Fan Ini natürlich auch nicht fehlen. Eingerahmt vom Schalke Fanclub „Blau Weißes Rudel“ und einer Gruppe, die Japanische Trommelkünste vorführte, deckten wir unseren Tisch der so zu einem Infostand wurde. Weiterlesen

Andersrum auf Schalke – 11 Freunde gründen den 1. Schalke 04-Fan-Club der Vielfalt

Gelsenkirchen, 06. Mai 2010 – um Punkt 19:04 Uhr ist im Spanischen Restaurant ‚El Patio’ die Gründungsveranstaltung des 1. Diversity S04-Fan-Club ‚Andersrum auf Schalke‘ durch den Initiator Volker eröffnet worden.

aaskl

Neben ihm waren 10 andere Schalke-Fans (davon ein Rostocker Knappe – vertreten durch Vollmacht) erschienen, die sich zwar bis dato persönlich nicht kannten, die jedoch alle eine Gemeinsamkeit haben: Nämlich die Liebe und die Leidenschaft für den geilsten Fußballclub der Welt, den FC Schalke 04. Weiterlesen

Zurück von der Eurofan 2009

Nach 23-stündiger Heimreise, vielen sehr guten internationalen Begegnungen mit Antirassisten und einigen schlechten Erfahrungen mit Faschisten ist das Team der Fan-Initiative gestern erschöpft, aber glücklich heimgekehrt. Einen Kurzbericht als Pressemitteilung findet Ihr auf der Schalke-Homepage. Mehr erfahrt ihr in einem längeren Bericht im Schalke Unser. Herzlichen Dank noch einmal an unsere Sponsoren ELE und Veltins. Weiterlesen

Aufruf: „PRO NRW“ contra geben!

Die rechtsradikale Partei „Pro NRW“, die sich mehr schlecht als recht als „Retter des Abendlandes“ zu generieren versucht und dabei pauschale Hetze gegen Moslems und sonstige „Fremde“ betreibt und in der Heimatstadt des FC Gelsenkirchen-Schalke 04 durch den ehemaligen Republikaner und jetzigen stellvertretenden Pro-NRW-Vorsitzenden Kevin Hauer – meistens mehr peinlich als fundiert – in Erscheinung tritt, möchte in Gelsenkirchen ihren Landesparteitag abhalten. Weiterlesen

New little drummer boy…

Seit vergangenen Sonntag gehen Catweazle und seine Trommel getrennte Wege, denn die Reliquie fand einen neuen Besitzer. Thomas Wiese vom Fanclub „Unna 87“ ersteigerte die Trommel plus Helm für 1.260,- € bei der eBay-Auktion von SCHALKE UNSER und der Fan-Ini. Endlich strahlten mal wieder alle im Fanladen: Der neue Besitzer, Catweazle, die Kollegen von der Ini, der unermüdliche Ron und vor allem Ursula Gandjeh-Sani von der Gelsenkirchener Tafel e.V., die das Geld jetzt einem Kinderprojekt zuführen kann.

IMGP9224
Susanne Franke, Thomas Wiese, Catweazle, Ursula Gandjeh-Sani

9. FARE-Aktionswoche auf Schalke: „Geboren in Gelsenkirchen – Was ist Heimat?“

„Was ist Heimat?“ fragen wir anlässlich der 9. FARE-Aktionswoche. Auf einem eigens für diese Aktion gestalteten Plakat sind zwei Jugendliche vor der Kulisse des ehemaligen Bergwerks Consolidation zu sehen: Tolga, Sohn unseres türkischen Haus-und-Hof-Italieners Hassan, und Steven, der ja auch so manchem Fan-Laden-Besucher bekannt sein dürfte. Beide sind, wie die Überschrift deutlich macht, „Geboren in Gelsenkirchen“. Weiterlesen

Für Integration und gegen Rassismus: Die Schalker Fan-Initiative zu Gast bei einem internationalen (Fußball-)Austausch

Gelsenkirchen / Marburg, April 2008 – Im Sinne der Programme FARE (Football Against Racism in Europe) und „Integration durch Sport“ haben am 06. und 07.06.2008 der FC United of Manchester, BSF Richtsberg, VfB Marburg und die Stadt Marburg einen internationalen, nicht rein sportlichen, Austausch veranstaltet. Weiterlesen