Auftaktveranstaltung des „18. Erinnerungstages im deutschen Fußball“

Am Donnerstag, den 20. Januar 2022, richtet der FC Schalke 04 in Kooperation mit der Schalker Fan-Initiative e.V. die Auftaktveranstaltung des „18. Erinnerungstages im deutschen Fußball“ aus. Der Schwerpunkt der Kampagne (20. 01. – 10. 02. 2022) ist auf die Leidensgeschichte der Menschen gelegt, die aufgrund ihrer körperlichen, geistigen und psychischen Behinderungen in der Zeit des Nationalsozialismus ausgegrenzt und gedemütigt wurden.

Motto des Erinnerungstages 2022 „Jeder Mensch zählt – egal auf welchem Platz“.

#!Niewieder #S04

https://schalke04.de/inside/nie-wieder-auftaktveranstaltung/