Sowohl Rolf Rojek, als auch Arthur Saager und Frank Arndt betroffen

Neben Rolf Rojek, der als Fanbeauftragter abberufen wurde, sind auch Arthur Saager und Frank Arndt betroffen. Hier die entsprechende Stellungnahme des Supportersclub e. V. :

Wie nunmehr bekannt geworden ist, wurde nicht nur Rolf Rojek als Fan-Beauftragter entlassen, sondern mit ihm wurden auch Arthur Saager und Frank Arndt von ihren Pflichten entbunden. Wir können die bisher dafür bekannten Gründe in keiner Weise nachvollziehen und erklären uns mit dem SFCV e.V. solidarisch. Dass die Information per Telefon übermittelt wurde passt dabei ins Bild, denn „Kommunikation“ findet mit den entsprechenden Personen seit einem Jahr nicht (mehr) statt. Und das liegt ganz sicher nicht an den Fans…

Es drängt sich uns nachhaltig der Eindruck auf, dass es weniger um die betroffenen Personen selbst geht, sondern das dieser „Angriff“ den gewachsenen und bewährten Strukturen im Verein und vor allem in der Fan-Szene gelten. Wir werden uns auch weiterhin vehemment dafür einsetzen das Pluralität & Vielfalt, Meinungsfreiheit, Mitsprache und Demokratie in unserem VEREIN gelebt werden und uns dabei auch gerne auf unsere Satzung berufen.

Wir! sind Schalke…..

http://www.supportersclub.de