Andersrum auf Schalke – 11 Freunde gründen den 1. Schalke 04-Fan-Club der Vielfalt

Gelsenkirchen, 06. Mai 2010 – um Punkt 19:04 Uhr ist im Spanischen Restaurant ‚El Patio’ die Gründungsveranstaltung des 1. Diversity S04-Fan-Club ‚Andersrum auf Schalke‘ durch den Initiator Volker eröffnet worden.

aaskl

Neben ihm waren 10 andere Schalke-Fans (davon ein Rostocker Knappe – vertreten durch Vollmacht) erschienen, die sich zwar bis dato persönlich nicht kannten, die jedoch alle eine Gemeinsamkeit haben: Nämlich die Liebe und die Leidenschaft für den geilsten Fußballclub der Welt, den FC Schalke 04.

Respekt verdienten sich vorab Matthias und Tobias, die extra zur Clubgründung aus Flensburg (!) angereist waren. Aber auch Renate aus Köln, Domminik aus Raesfeld-Schermbeck, Christina aus Herne, Volker aus Wanne-Eickel (!) sowie Annika, Thomas, Jörg und Holger aus Gelsenkirchen waren „heiß“ darauf den Fanclub aus der Taufe zu heben.

Nach Diskussion und Verabschiedung der ordnungsgemäßen Satzung und dem Ausfüllen der obligatorischen Aufnahmeformulare, wählte die Versammlung den aus drei Personen bestehenden Vorstand (Jörg, Annika und Volker), und damit war der 1. Diversity S04-Fan-Club ‚Andersrum auf Schalke‘ gegründet.

Unser Fanclub wendet sich gegen Diskriminierung jeder Art und nimmt alle Menschen auf, die sich zu den gemeinsamen Zielen bekennen, unabhängig von ihrer sexueller Orientierung, also auch ‚Heteros‘.

Wir wollen:
Gemeinsam in unsere Arena, gemeinsam Auswärtsspiele gucken, beim CSD Flagge zeigen.
Zusammen gegen Diskriminierung im Fußball. Respekt vor den Anderen und vor der Vielfalt.
Mitarbeit im Netzwerk der Queer Football Fanclubs (QFF) und im Schalker Fan Club Verband (SFCV).

Wir haben uns eine Menge vorgenommen, also heißt es jetzt: Ran an den Ball.

Glück auf! Schalker.

Du denkst ANDERS?
Du fühlst ANDERS?
Du bist ANDERS?

Herzlich Willkommen –
ANDERSrum-auf-Schalke
Wir sind die Vielfalt im Revier!

-volker- und jörg für www.andersrum-auf-schalke.de -16.05.2010
E-Mail info@andersrum-auf-schalke.de