Gestriger NPD-Stand in Gelsenkirchen

Der NPD-Stand am 8. Oktober war – wie immer in GE – ein voller Mißerfolg. Die NPD wurde beim Eintreffen um kurz nach 11 Uhr direkt eingekreist und hatte daraufhin direkt eine Polizeikette vor sich. Es bestand für sie also keine Möglichkeit mehr, ihr hirnloses Material zu verteilen. Selbst nach Abzug der Kette hinderte die Angst vor Wasser von oben die NPDler daran, Agitation zu betreiben. Sie standen bis 14 Uhr unter ihren Sonnenschirmen rum und wurden bei jedem Versuch, Material zu verteilen, von den anwesenden Antifas mit intelligenten Fragen belästigt. Um kurz nach 14 Uhr war der häßliche Stand dann endgültig ohne Erfolg verschwunden