Wir sind Hamma!

Culcha Candela zeichnet Schalker Fan-Initiative aus.
Die international besetzte Dancehall/Reggae-Formation Culcha Candela verlieh dem Theaterprojekt „RepuBlick auf Schalke“ der Schalker Fan-Initiative im Rahmen des „Berlin 08 – Festivals für junge Politik“ eine Goldene CD für ihr Engagement gegen Rassismus und Gewalt.

„Es gibt sehr viele Jugendliche, die sich an ihren Schulen, in Jugendzentren, in Projekten oder in ihrer Freizeit gegen Rassismus und Gewalt engagieren. Leider bekommt die Öffentlichkeit davon oft nicht viel mit. Das wollen wir ändern!“, erklärt Sänger Itchyban das Anliegen der Band.

berlin08fan_ini

Auf Einladung von Culcha Candela nahmen Martin Behrend (rechts im Bild), Vorstandsmitglied Fan-Ini, und Nathalie van den Meulenhof (mitte im Bild), Mitglied des jugendlichen Theater-Ensembles, an einer Pressekonferenz der Band teil und konnten dort – zusammen mit den zwei weiteren Preisträgern – über ihr Projekt berichten. Anschließend wurde ihnen während des Konzerts der Band auf der Bühne die „Goldene CD“ überreicht.

Ziel des Projekts „RepuBlick auf Schalke“ war es, Jugendliche mit Migrationshintergrund, homosexuelle sowie „normale“ Jugendliche zusammenzubringen und sie gemeinsam, unter Anleitung von (hauptsächlich ehrenamtlich tätigen) Theaterprofis ein eigenes Theaterstück erarbeiten zu lassen. Das verbindende Element für alle Beteiligten war und ist die Liebe zum FC Schalke 04. Schirmherr des Projekts ist folgerichtig der Ehrenvorsitzende von Schalke 04, Gerd Rehberg. Kooperationspartner war u.a. „The Point – Jugendzentrum für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle & Friends“

„Berlin 08“ war der Höhepunkt des „Aktionsprogramms für mehr Jugendbeteiligung“. Unter dem Motto „Nur wer was macht, kann auch verändern!“ fördern das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Bundeszentrale für politische Bildung und der Deutsche Bundesjugendring Initiativen und Projekte, die sich für mehr Jugendbeteiligung einsetzen.

(„Hamma!“ hieß übrigens der erste deutsche Nr.-1- Titel der Band)