Vorstandsklausur in Nürnberg

Unser Ziel war es, mit dem Club den Klassenerhalt zu feiern UND zu
tagen. Das eine hat nicht geklappt – das andere aber gründlich. Der frisch
gewählte Vorstand war vom 16. bis 18. Mai zum letzten Spieltag der
Saison (natürlich privat finanziert) in Nürnberg. Dabei gingen die Arbeit, die Kommunikation mit alten und neuen Fan-Kollegen aus beiden Städten und das feiern geschmeidig Hand in Hand. Auf unserer Agenda standen u.a. Ideen für die FARE-Aktionswoche, der Diskussionabend (siehe oben), die 15-Jahres-Feier, die Kontaktpflege und neue Jugendprojekte. Einige unserer Ideen besprechen wir in der nächsten Woche auch mit der Pressestelle des S04.

Ein Ergebnis des frohen Schaffens seht ihr hier: Nach fruchtlosen Versuchen der CMS-Implementierung haben wir diesen Blog eingerichtet.