Wer die Wahl hat …

Am 12.05.2018 im Fanladen fand die ordentliche Mitgliederversammlung der Schalker Faninitiative e.V statt.

Nach den Berichten des Vorstandes und der Kassiererin wurden die diese von der Mitgliederversammlung entlastet. Neu gewählt wurden Sven Schneider (1. Vorsitzender), Philipp Schmitz (2. Vorsitzender) sowie Nicola Kammering (Kasse).

Gustavo Hirsch auf Schalke

Gustavo Hirsch, Großneffe von Julius Hirsch, stattete uns zum Heimspiel gegen Gladbach einen Besuch ab. Nach einem gemütlichen Abend am Freitag startete der Samstag mit einem kleinen Spaziergang. Von der Grillostraße ging es über den Schalker Markt und die Schalker Meile bis in die Kampfbahn Glückauf und von dort zurück zu einer Rast in den Fanladen der Schalker Faninitiative.

Null Vierter

Auch in diesem Jahr war die Faninitiative wieder aktiv beim Aki-Lütkebohmert-Hallenturnier am Ball.
Ausgetragen wurde das mit 20 Mannschaften betzte Turnier am 24.03.in der Westmünsterlandhalle
Das „Elfmeterschießen“ im kleinen Finale ging leider verloren, so dass am Ende der 04te Platz heraus sprang.

„14. Erinnerungstag im deutschen Fußball“ an den Spieltagen um den 27. Januar 2018

Initiative „!Nie wieder – Erinnerungstag im deutschen Fußball“  

Der 27. Januar 1945, der Befreiungstag der Überlebenden von Auschwitz, erinnert die Fußballfamilie bis heute schmerzlich daran, dass sie sich nicht schützend vor ihre jüdischen und vom Nationalsozialismus verfolgten Mitglieder gestellt hat, als es um deren Überleben in der Diktatur ging.

Reif für‘s Museum

Zum alten Eisen gehört die Schalker Faninitiative zwar nicht, nach aber 25 Jahren Arbeit gegen Rassismus und Diskriminierung auf und um Schalke, europaweit, soll unsere Arbeit und die Vielfältigkeit der Aktionen einer noch breiteren Öffentlichkeit präsentiert werden. Also haben wir in Zusammenarbeit mit der Abteilung Fanbelange des FC Schalke 04, eine Ausstellung zusammen gestellt.

« Ältere Beiträge